+49 511.3995-1000

Firmengeschichte

Die TransTecBau GmbH ist eine junge Firma. Gegründet 1994 ging sie aus dem früheren U-Bahn-Bauamt der Stadt Hannover hervor. Ausschlaggebend für die Gründung war die Notwendigkeit, maximale unternehmerische Selbständigkeit zu erlangen, um mit den über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen aus der Messe- und Expostadt Hannover auch Projekte außerhalb Hannovers erfolgreich durchführen zu können.

Unsere erfolgreich abgeschlossenen Bauprojekte und Studien beweisen, dass dieses Ziel eindrucksvoll erreicht wurde. Aktuelle Aufträge und solche, die sich noch in Plaung und Ausschreibung befinden, sichern Arbeitsplätze bei TransTecBau, unseren Partnern und Zulieferern bis weit in die Zukunft.

Die Fakten

Gründungsjahr: 1994

Gesellschaftsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Handelsregister: Registergericht Hannover HRB 54460

Gesellschafter: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Geschäftsleitung: Dirk Bury (Geschäftsführer) Thomas Oetzmann (Prokurist)

Geschäftstätigkeit: Gegenstand des Unternehmens ist die Planung und die ingenieurtechnische Bearbeitung von Verkehrsanlagen im In- und Ausland einschließlich deren Vermessung, Entwurf, Ausschreibung, Bauüberwachung und Projektsteuerung sowie alle Tätigkeiten, die mit vorstehenden Aufgaben im Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft ist zu allen Geschäften und Maßnahmen berechtigt, die der Erreichung des Gesellschaftszwecks dienen, einschließlich des Erwerbs von Beteiligungen an Unternehmen gleicher oder verwandter Art.

Konzernbeziehungen: Die Gesellschaft ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der üstra AG. Oberstes Mutterunternehmen ist die VVG.

Konzernbeziehungen